Facebook Bildergrößen für Seiten (2018)

Max-Raphael Feibel Social Media

© archideaphoto | depositphotos.com

Das Titelbild einer Facebook-Seite soll an die neue Kampagne angepasst werden und keiner kennt die aktuellen Anforderungen für die Maße aus dem Kopf? Was zu Schulzeiten noch scharf verurteilt wurde, ist für solche Anlässe durchaus zulässig: das Spicken. Wir haben Euch deshalb die wichtigsten Formate in einem Cheat-Sheet zusammengefasst.

Es empfiehlt sich grundsätzlich, in regelmäßigen Abständen die eigene Fanpage kritisch zu betrachten, Titelbild und Profilbild zu überarbeiten und anzupassen. Das größte soziale Netzwerk der Welt ändert immer wieder die eigenen Vorgaben für hochgeladene Bilder. So wurden letztes Jahr beispielsweise die quadratischen Profilbilder dem runden Erscheinungsbild des Facebook Messengers angepasst. Grafische Elemente in den Ecken wurden damit nicht sichtbar in der Timeline dargestellt.

Ein Spickzettel für alle Maße von Bildern auf Facebook

    Zugegeben, im Internet kursieren diverse Infografiken zum Thema optimale Maße für Facebook. Oftmals sind diese nicht mehr auf dem neuesten Stand oder nur auf englisch verfügbar. Wir haben uns die Mühe gemacht, die aktuellen Bildergrößen in einer eigenen Infografik zusammenzufassen.

    Grundlegend: Da wir uns im digitalen Raum bewegen, verstehen sich alle hier genannten Bildergrößen mit einer Auflösung von 72dpi im Farbmodus RGB.


    Profilbild und Titelbild Maße Facebook

    Das Profilbild


    Das Profilbild ist besonders entscheidend für die Darstellung der Seite nach außen. Denn es erscheint nicht nur beim Aufruf des Profils, sondern ist jedes mal sichtbar, wenn die Seite etwas veröffentlicht, kommentiert oder auf Nachrichten antwortet. Umso wichtiger ist eine optimale Einbindung von passendem Bildmaterial.

    Das Profilbild sollte mindestens 180×180 Pixel groß sein. Wir empfehlen hiervon ein Vielfaches zu nehmen, da beim Klick auf das Profilbild die Darstellung in der tatsächlich hochgeladenen Bildgröße erfolgt.

    Das Titelbild


    Beim Titelbild handelt es sich um einen Banner, der dem Fanpage-Besucher einen ersten Eindruck über die Inhalte, die Marke oder ähnliches geben soll. Facebook bietet hier unter Anderem den idealen Platz für die Darstellung von zeitlich begrenzten Kampagnen.

    Das Titelbild wird auf der Desktop-Version mit 828×315 Pixeln dargestellt. Für die mobile Ansicht wird es dabei an beiden Seiten zu gleichen Teilen beschnitten, sodass nur die mittleren 560 Pixel angezeigt werden. Deshalb sollten wichtige Informationen und Inhalte immer innerhalb dieses Bereichs platziert werden, um eine optimale Darstellung auf allen Geräten zu garantieren.

    Seit letztem Jahr ist das Einbinden von Videos als Titelbild möglich. Das Video sollte dabei nicht länger als 90 Sekunden und eine Mindestgröße von 820×312 Pixel haben.


    Optimale Darstellung von geteilten Bildern im Newsfeed


    Geteilte Bilder


    Wer sich für einen Bildbeitrag auf Facebook entscheidet, sollte das Bild in einem Format von 1200×630 Pixel anlegen. Dieses erscheint im Newsfeed mit einer maximalen Breite von 470 Pixel.

    Eine weitere Möglichkeit ist das Verwenden von quadratischen Bildern. Diese haben den Vorteil, dass sie vor allem im mobilen Newsfeed eine größere Darstellung auf dem Bildschirm bieten. Hier empfiehlt es sich, die Grafik mit mindestens 1200×1200 Pixel zu erstellen.


    Profilbild und Titelbild Maße Facebook

    Geteilte Links


    Damit ein Link im Newsfeed am besten zur Geltung kommt, solltet ihr ein Bild erstellen, welches mit 1200×628 Pixeln über die gesamte Breite der Linkvorschau geht.
    Bis zum vergangenen Jahr war es möglich, diese Vorschau zu bearbeiten und ein passendes Bild hochzuladen. Da dies jedoch auch das leidige Thema »Fake News« und Fehlinformationen begünstigt hat, wurde das Feature durch Facebook deaktiviert.

    Seid ihr dennoch Besitzer einer Webseite / eines Blogs und wollt Links dorthin auf Facebook teilen, könnt ihr die Metadaten – den sogenannten OpenGraph – entsprechend auf der Webseite bearbeiten. Wir empfehlen immer, den Link vorher zu testen. Das geht über den Facebook OpenGraph Debugger.

    Das Highlight Bild


    Hierbei handelt es sich um ein hervorgehobenes Bild in der Fanpage-Chronik. Die Maße sind hier 1200×717 Pixel. Da die meisten Beiträge jedoch über den Newsfeed von euren Fans gesehen werden und selten wirklich jemand sich die Chronik der Seite anschaut, solltet ihr diesem Format nicht zu viel Beachtung schenken.


    Profilbild und Titelbild Maße Facebook

    Das Titelbild für Veranstaltungen


    Facebook hat Mitte 2017 das Layout für Veranstaltungen grundlegend geändert. Dabei wurden auch die Maße für das Titelbild geändert. Empfohlene Größe für die Event-Seite sind 1920×1080 Pixel. Für die Darstellung im Newsfeed wird die das Bild auf eine Breite von 470 Pixel verkleinert.
    Für die mobile Ansicht muss kein Sicherheitszone beachtet werden.


    Profilbild und Titelbild Maße Facebook

    Die Karussellbilder


    Die Möglichkeit mehrere Bild in einer Linkvorschau einzubauen, ist eine charmante Art die Aufmerksamkeit eurer Zielgruppe zu erhalten. So lässt sich auch die Linkbeschreibung für jedes einzelne Bild individuell ändern. Ideal für ein Storytelling oder wenn mehrere Produkte angepriesen werden sollen. Die Maße pro Bild sind 600×600 Pixel.

    Tipp! Mit Hilfe von Karussellbildern lassen sich weiterhin die Linkvorschau – auch von externen Webseiten – anpassen. Wer einen Link posten möchte und mit der Darstellung nicht zufrieden ist, kann durch das Hochladen mehrerer quadratischer Bilder das ursprüngliche Bild des Links entfernen und die Beschreibung bearbeiten.


    Weitere Maße und Anforderungen zu Videos und Gruppen


    Wer wissen möchte, welche Maße das Titelbild einer Gruppe hat oder wie das ideale Video für die Verbreitung via Facebook aussehen sollte, findet diese Informationen in unserer kostenlosen Cheat-Sheet PDF. Hier findet auch nochmals alle hier genannten Größen auf einen Blick. Damit kann die nächste Kampagne kommen. Frohes Spicken!


    Über den Autor
    Max-Raphael Feibel

    Max-Raphael Feibel

    Max-Raphael Feibel ist Co-Founder und Gesellschafter von Partner & Söhne. Er ist spezialisiert auf die Leistungen Social Media, Content, Datenschutz und Advertising.